Peise Anwaltskanzlei
RA Holger G. W. Peise

Tel.: 0700 5342 5366
Fax: 0700 5342 5329
E-Mail: info(@)legalnet.de

Servicekonzept

Der Service der Kanzlei überzeugt durch seine herausragende Schnelligkeit und Effizienz. Diese bilden die Basis der langjährigen Zufriedenheit ihrer Mandanten.

Keine kostspieligen Extras, sondern regelmäßige Merkmale unserer Dienstleistung sind:

  • 24-Stunden-Service und -Erreichbarkeit für Sie an 365 Tagen im Jahr (zeitzonen- / beratungsvertragsabhängig)
  • 24 bis maximal 48 Stunden Bearbeitungszeit für Ihre elektronische und briefliche Post
  • direktes Telefon-Durchwahlsystem zu Ihrem Berater statt zum Vorzimmer
  • kostenlose Skype-Telefonie und Skype-Video-Konferenzen für jeden Mandanten
  • aktuelles fachliches Know-how durch ständige Fortbildung aller Mitarbeiter
  • ständig auf den Stand der Technik aktualisierte Büro- und Telekommunikation
  • keine für den Laien schwer nachvollziehbare Abrechnung nach der Gebührenordnung „RVG“
  • stattdessen für Sie faire und transparente Vergütung nach Stundensatz oder Pauschale
Email: info@legalnet.de
Angaben gem. § 5 TMG, § 2 Abs. 1 DLInfoV:
Rechtsanwalt, Berufsbezeichnung verliehen in der Bundesrepublik Deutschland
Mitglied der Rechtsanwaltskammer Nürnberg (www.rak-nbg.de)
Berufsrechtliche Aufsichtsbehörde: Rechtsanwaltskammer Nürnberg (www.rak-nbg.de)
Tätigkeit nach BRAO, BORA, FAO, RVG, CCBE (Volltexte unter www.brak.de)
Berufshaftpflichtversicherung als Rechtsanwalt: Allianz Versicherung AG, 85769 Unterföhring (Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten über in anderen Staaten als Deutschland eingerichtete oder unterhaltene Kanzleien oder Büros sowie aus Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit außereuropäischem Recht sowie aus Tätigkeiten des Rechtsanwalts vor außereuropäischen Gerichten)
Berufshaftpflichtversicherung als Dolmetscher / Übersetzer: Allianz Versicherung AG, 85769 Unterföhring (Versicherungsschutz bezieht sich - soweit nicht EU-Staaten betroffen sind - nicht auf Haftpflichtansprüche, welche vor ausländischen Gerichten oder wegen Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts oder wegen einer im Ausland vorgenommenen Tätigkeit geltend gemacht werden; Versicherungsschutz gilt in EU-Staaten nicht für Ansprüche aus Tätigkeiten, die über ausländische Tochtergesellschaften, ausländische Niederlassungen, ausländische Zweigstellen jeglicher Art oder über durch Kooperationsvereinbarungen verbundene Firmen im Ausland ausgeübt werden, soweit diese nicht durch eine besondere Vereinbarung eingeschlossen sind)
Ust-Id.-Nr.: DE182377170